Sonntag, 30. Juli 2017

Scrapbookseite und Minialbum

 
 
 

Heute möchte ich die beiden übrigen Projekte der eigentlichen Bewerbung für OnStage in Mainz zeigen.
 
Wir waren Ende Juni auf einer wundervollen Hochzeit im Saarland. Die Trauung fand an den Schwarzrinder Seen im Weindorf in Weiskirchen statt! ...
... es war ein toller Tag - wer hätte gedacht das eine Hochzeit am Strand auch hierin Deutschland möglich ist .-)
 
Um die Erinnerung an die Strandhochzeit festzuhalten hab ich eine Scrappbookseite gestaltet. Das 12x12" Basispapier ist im neuen besonderen Designerpapier Babyglück enthalten. ich wollte den Stil der Einladungen und des ganzen Tages aufgreifen - die Braut hatte alles in Kraftpapier, bestempelt in schwarz und verziert mit weißen Spitzenbändern gehalten. Die Tische waren mit schwarz-weiß Fotografien im Sofort-Bild-Look des Paares dekoriert. Überall lagen Scheiben von Birkenstämmen als Untersetzer für Vasen mit Wiesenblumen und Pfingstrosen.
 
Die tollen Fotos stammen von Annika&Gabriel Fotografie aus St. Wendel.
 
Bei den vielen tollen Foto´s war die Entscheidung echt nicht einfach...die beiden sind aber auch so ein süßes Paar!
 
Am Rand habe ich den Polaroid-Look nachgearbeitet und als besonderen Clou das Barfußbild wie eine Schüttelkarte aufgedoppelt um Sandstrand mit reinzupacken :-)
 
Eine dezente Blumenverzierung mit dem Set "Bunt gemischt" greift die Blumen des Brautstraußes auf. Eine Neuheit bei diesem Produktpaket sind die Prägeformen aud Metall, die eben nicht Stanzen, sondern Prägen. Eine davon kam auf der Birkenscheibe zum Einsatz!!
 
Die Großbuchstaben liebe ich einfach, weil man sie für alles verwenden kann!!
 
Hier noch einige Detailaufnahmen:
 


Und das Minialbum ist ganz einfach gemacht. Dazu findet ihr bei Heike von born2stamp. Ich habe die Umschlagmasse etwas abgeändert, um mehr Seiten unterzubringen...

...es entstand ein etwas längerer Leporello, in dem der ganze Tag noch einmal Revue passiert werden kann :
 






 
 



 Die verwendet Bänder sind ebenfalls original Bänder der Hochzeit von den Gastgeschenken :-)


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen