Sonntag, 14. Oktober 2018

Blog Hop Halloween 2018

Heute ist wieder Blog Hop Sonntag- daher freue ich mich sehr dass ihr zu mir gefunden habt. Bald ist Halloween- dazu haben wir euch heute einige Ideen zusammengestellt.

BlogHop_Halloween

Ich habe euch kleine Goodies vorbereitet - die extrem sauren Bonbon habe ich schon vor einiger Zeit an der Supermarktkasse entdeckt - probieren hab ich mich nicht getraut- bin auf die Reaktionen der Beschenkten gespannt .-) brrrr




Ihr könnt natürlich auch was anderes in die Verpackung stecken. Wenn ihr das Ganze nacharbeiten wollt, benötigt ihr 2 Stücke Farbkarton in schwarz 9 x 5 cm und 9 x 1 cm.
Den schmalen Streifen falzt ihr bei 2 cm und bei 7 cm.  Am großen Stück könnt ihr mit der 3-fach Stanze die oberen Ecken runden und eine Öse fürs Band einstanzen. Wer mag stanzt mit dem 3-Fach Fähnchen unten einen Schwalbenschwanz.



Den schmalen Streifen klebt ihr quer auf. Das gibt die Befestigung für den 2" Kreis (hier in Pazifikblau).


Damit die Bonbons gut reinpassen habe ich den 2 " Kreis und den Sonnenkreis vorher mit dem Falzbein gerundet.

Das war es heute schon von mir, daher wünsche ich euch eine schaurig schöne Tage und schicke euch weiter zu einer meiner Teamkolleginnen.


Donnerstag, 11. Oktober 2018

Projekt Weltkartenbasteltag 2018

Guten Morgen-
anlässlich des diesjährigen Weltkartenbasteltages haben wir Demo´s vom Team Stampinclub uns zu einen live BlogHop bei Facebook verabredet.
Nadine Weiner (Stampinclub) startete kurz nach 19 Uhr mit einer live Übertragung aus Ihrem Bastelreich. Im Anschluss übernahm Sanja (Stampin' Sunny) und ich war zum Schluss an der Reihe.
Leider hatte ich technische Probleme und der Ton war sehr zerstückelt.
Kurzerhand habe ich euch am Montag morgen ein Anleitungsvideo auf meinen Youtube geladen.

Und eine Anleitung habe ich euch auch dazu geschrieben:



Wenn ihr das pdf gerne per Mail hättet, meldet euch .-) bei Fragen natürlich auch gerne.

Freitag, 31. August 2018

Herbstgrüsse...mein Projekt zum Teambrunch

Am letzten Sonntag im Monat ist für gewöhnlich Teambrunch vom Team Stampinclub bei Nadine in Gau Algesheim.
Wir frühstücken zusammen und tauschen uns aus. Natürlich wir auch gebastelt und dieses mal hab ich ein Projekt mitgebracht.
Mit dem wundervoll vielfältigen Set Kraft der Natur haben wir herbstliche Karten gestaltet. Ich wollte meinen Demokolleginnen die Idee zeigen , weiß embosste Stempelabdrücke mit den Blends zu colorieren.

Das sieht dann am Ende so aus:
 

Die Technik ist sehr einfach. Ihr stempelt euer Motiv mit Versamark Tinte auf schwarzen Farbkarton und embosst diese in weiss. Um etwas mehr Tiefe zu bekommen könnt ihr mir den passenden Framlits aus dem klebrigen Teil eines Postits eine oder mehrer Schablone/n stanzen. Damit deckt ihr die ersten Blätter ab und stempelt einige Blätter dazu.


Nun nehmt ihr die StampinBlends in Herbstfarben wie zum Beispiel Olivgrün Kürbisgelb Chili und Wildleder.

Die Farben könnt ihr solange miteinander vermischen bis es euch gefällt, da der Alkohohl die Farbpigmente immer wieder anlöst.

Der Minispruch NUR FÜR DICH ist auch aus Kraft der Natur und passt schön auf die 1 " Handstanze. Noch 1 oder 2 Löcher zum auffädeln mit der 3.2 mm Stanze reinstanzen. Dann könnt ihr mit Leinenfaden und einem Metallornament aus dem Zubehör von Kraft der Natur eure Karte verzieren.


Ab nächsten Mittwoch sind u.a. auch die neuen Blendfarben bestellbar die im neuen Herbstkatalog sind. Die nächste Sammelbestellung gebe ich direkt am 05. Abend um 20 Uhr auf, für alle die ganz schnell die neuen Sachen wollen!
Und für alle die sich im August bei den Bonustage Gutscheine verdient haben: denkt daran, sie im September einzulösen. Sie gelten auf das gesamte Sortiment.

Im September gibt s auch für Gastgeberinnen und Grossbesteller wieder eine tolle Aktion. Ab 275 Euro Bestellung bekommt ihr ein Paket exclusives Designerpapier geschenkt.

Sonntag, 26. August 2018

Blog Hop Herbst/Winterkatalog 2018

BlogHop_HeWi2018
Heute haben wir einige Ideen zum neuen Katalog für euch zusammen gestellt- erstmalig gibt's auch einen InstagramHop, freu mich wenn ihr da auch vorbei schaut.


Ich habe euch eine winterliche Karte mitgebracht - das Set "Zauber von Weihnachten" gibt´s im Katalog auf Seite 33 oben - sind die Sprüche nicht echt super? Für den Aquarellstyle benötigt ihr gar nicht viel- ein Stück Aquarellpapier, einen Wassertankpinsel und ein Stempelkissen in Marineblau.



Ihr legt zuerst mit sehr verdünnter Farbe den Hintergrund an, zwischen durch könnt ihr mit dem Embossingfön trocknen. Um die Tiefenwirkung zu erzeugen, beginnt ihr mit den Hintergrundbäumen mit dem 3. Stempelabdruck - d.h. vorher 2x auf nem Schmierpapier abstempeln. Überlappt die Abdrücke ruhig - dann vermalt ihr die zarten Abdrücke sachte mit dem Aquapinsel. Die könnt ihr auch viel Schnuddeliger vermalen als die nachfolgenden Reihen, das ihr nur angedeutete Silhouetten habt...


Nun arbeitet ihr Lage für Lage mit dem 2. Abdruck und dem 1. Abdruck des Tannenbaumes weiter, bis euch euer Winterwald gefällt. Ihr könnt zum Schluss mit dem Pinsel und etwas mehr Farbe noch den Boden gestalten.

Verziert habe ich meine Karte mit Vellumresten, Strassschmuck und einem Stück Kordel in flüsterweiß mit Silber. Mit dem Wink of Stella könnt ihr schöne Sprenkel und einzelne Highlights setzen, wie auf dem einzelnen Baum:




Das war es auch schon wieder von mir (Nicole Elflein) Viel Spass beim Nacharbeiten und beim nächsten Blogbeitrag :


Samstag, 18. August 2018

StempelkünstlerInnen für OnStage-Schauwände gesucht

Für jede OnStage Veranstaltung sucht Stampin' Up! Demo´s unter uns, die Stempelprojekte für die Schauwände basteln wollen, um allen OnStage Teilnehmern die neuen Produkte zu präsentieren.

header_OnStage2016_demo_ENG

Das nächste große bevorstehende Event ist die OnStage Veranstaltung im November-ich fahre nach BERLIN!! "Ick freu mir" wie´s so schön auf berlinerisch heißt :-) das ist jetzt meine 3. OnStage Veranstaltung, seit ich selbst als Demo eingestiegen bin und ich freue mich dieses mal ganz besonders - denn Stampin' Up! feiert im November 30jähriges Jubiläum- von daher wird es bestimmt eine wundervolle Veranstaltung.


Es ist eh immer der Hammer auf so viele Stempelverückte zu treffen und die neuen Produkte, Kataloge etc. vor allen anderen sehen zu dürfen, aber ein Jubiläum hat eben nochmal ein ganz anderes Feeling und ich freue mich einfach, das mitzuerleben.

Für die Schauwandgestaltung ist eine richtige Bewerbung erforderlich und es gilt ein paar Anforderungen zu erfüllen - gefordert werden drei Kartenvorderseiten, eine Scrapbook-Seite und zwei 3-D-Projekte. Dann soll alles auf dem eigenen Blog oder bspw, bei Pinterest präsentiert werden - daher freue ich mich, euch heute meine Projekte für die Bewerbung zeigen zu dürfen.


Als erstes habe ich 2 Karten mit der brandneuen Produktreihe "Winterblüten" gewerkelt, welche ihr ab dem 05.09. im neuen Katalog findet.
Das Set ist fantastisch und absolut kein reines Weihnachtsset - ihr könnt damit das ganze Jahr über kreativ sein und das Set für viele verschiedene Anlässe nutzen.



Die Farben der ersten Karte: Kussrot und Mangogelb, kombiniert mit schwarz und weiß.

Ich mag Aquarellhintergründe super gerne- sie sind schnell und einfach mit einem Acrylblock oder einem Stück Folie gemacht. Ich habe alle Framelits in flüsterweiß gestanzt, den Beerenzwig noch einmal in schwarz. Der gestickte Rahmen aus den Framelits Stickmuster ebenfalls in weiß gestanzt. Das Perlglanz-Zierdeckchen habe ich mit StazOn in schwarz im Used-Look coloriert,  Ein Highlight sind die Blüten -  zuerst auf schwarzem Karton weiß embosst und im Anschluss mit den Blends in Kussrot und Mango coloriert.





Die Quaste könnt ihr euch aus einem Stück schimmerndem Geschenkband ganz leicht selbst herstellen. In dem ihr den eingewebten Lurexfaden herauszieht dröselt sich das Band auf. Die losen Fasern über einen dünnen Rundstab, bs., Aquarellstift o.ä. legen und mit dem Lurexfaden, den ihr rausgezogen habt, bindet ihr die Quaste oben wieder zusammen.




Eine tolle Geburtstagskarte mit einem Hauch von Asien wie ich finde...

  
Die 2. Karte ist mit dem gleichen Set gewerkelt, wirkt ab er ganz anders. Ich wollte die Zartheit und das Verträumte der Produktreihe herausstellen und habe mich für winterliche Farben mit Frostoptik entschieden.

 
...dazu habe ich auf die flüsterweiße Grundkarte mit den neuen Hintergrundstempeln "Artisan Textures" in Lindtgrün zunächst den Hintergrund angelegt. Um ganz zarte Stempelabdrücke zu bekommen, habe ich den 2. Abdruck genutzt - legt euch ein Schmierblatt zur Seite und stempelt darauf einmal ab bevor ihr auf euer Projekt geht.
Weitere Farben sind Brombeermousse, Moosgrün und Marineblau.





Die Blüten und Knospen könnt ihr mit den Fingerschwämmchen zweifarbig einfärben.
Einen tollen Frosteffekt erzielt ihr, indem ihr ganz wenig Tombow auf die Blüten gebt und direkt Stampin´ Glitter in Diamantgleißen drüber gebt.

Die Zweige habe ich aus Glitzerpapier in Sternenschimmer ausgestanzt.


Das Buchs-Kränzchen bekam mit etwas Strukturpaste in weiß und ebenfalls etwas Stampin' Glitter fix ein winterliches Kleid und macht sich mit der Kordel in Brombeermouse doch prächtig als Akzent.
Ein paar zarte Blätter aus Vellum mit der Handstanze Blätterzweig und der neuen Stanze Zierzweig verstecken sich zwischen den Blättern und Blüten.










Mit der gleichen Produktreihe und einigen alten Produkten habe ich einen Auftrag meiner Schwiegermutti umgesetzt - sie sind auf eine Hochzeit eingeladen und haben eine schöne Geld-Verpackung bestellt.

Dazu habe ich eine Explosionbox in den Farben Kirschblüte, Vanille pur und Savanne gefertigt- in zwei Laschen stecken kleine Umschläge fürs Geld, in den anderen beiden Briefchen findet das Brautpaar die Glückwünsche. Ihr seht also an diesen 3 Projekten schon, wie vielfältig die neue Produktreihe zu gebrauchen ist - mein absolutes Lieblingsset im neuen Katalog :-)









Als nächstes Projekt möchte ich euch eine Duschschaumverpackung mit passender Karte zeigen - meine Arbeitskollegin hatte diese Woche Geburtstag und weil sie die Pflegeprodukte von Rituals so mag, lag es nahe, was hübsches für sie zu verpacken.

Ich liebe es, wenn die Verpackung mit dem Verpackten harmoniert :-)





 
Der Duschschaum gab mir also die Inspiration... mit Schwammwalzen in Babyblau und Marineblau und einem Stampin' Spritzer wurde zunächst das Designerpapier und die flüsterweise Farbkarton für die Karten- u. Verpackungsfront eingefärbt. Auch hier habe ich zarte Abdrücke aus dem Set "Artisan Textures" einfließen lassen.

Das Stempelset "Schönheit des Orients" mit den passenden Thinlits "Orientmedaillon" fand ich sehr passend. Damit habe ich noch zarte Blumen aufgestempelt und die Blüten ausgestanzt - das besonderen an diesen Formen ist, das nur Teilbereiche gestanzt werden, das Motiv aber trotzdem verbunden bleibt - so entsteht ein toller Effekt, der den marineblauen Farbkarton durchblitzen lässt, den ich zum matten verwendet habe.

Die große Blüte ist silber embosst und mit filigranen orientalischen Mustern bestempelt worden. Ein paar Strasssteinchen dürfen nicht fehlen - meine Arbeitskollegin hat sich wahnsinnig über ihr Geschenk in ihren Lieblingsfarben gefreut. Wer die Maße der Verpackung möchte schreibt mir gerne eine Mail.



Nun fehlt noch das letzte geforderte Projekt- die Scrapbookseite. Einige von euch haben schon mitbekommen, das vor kurzem 2 Katzenkinder bei uns eingezogen sind- heute genau vor 3 Wochen. Gleich bei Ihrem Einzug haben sie den deckenhohen Kratzbaum entdeckt, den wir extra für sie neu gebaut haben. Darauf haben sie, nach der ganzen Hektik, erst mal ein Nickerchen gemacht...diesen Moment wollte ich unbedingt festhalten.


 
Meine Seite trägt den Titel "2 im Glück" - weil nicht nur die 2 Fellnasen glückselig ins Land der Träume glitten, sondern auch wir beide ganz verliebt sind in die zwei und auch die beiden Vorbesitzer ganz happy waren, das die beiden ein tolles Zuhause gefunden haben!




Ich hatte beim Scrappen fleißige Helfer und musste echt unter erschwerten Bedingungen basteln, weil sie mit ihren 12 Wochen alles interessant finden und zum Spielen entführen oder anknabbern, was nicht zum Spielen taugt :-)
Ich habe mit den Farben Savanne und Babyblau gearbeitet und leichte Akzente in Kürbisgelb gewählt, weil ich das orange der beiden Samtpfoten wiedergeben wollte.
Tja -was soll ich dazu noch groß schreiben - schaut sie euch doch an - bin ganz vernarrt!!
Die kleinen Fußabdrücke findet ihr im Set "Foxy Friends", die Baumscheibe stammt aus "Kraft der Natur". zu der Produktreihe gehört auch die verwendete Kordel.
Das Wort GLÜCK steckt in den Thinlits "Grüße voller Sonnenschein" - um es plastisch wirken zu lassen, habe ich es mit Präzisionskleber überzogen.


Ein Stück Designerpapier Holzdekor und ein Bogen Babyblau aus der neuen Designerpapier-Serie in den Farbkollektion Pastellfarben rahmen das Foto ein.
Mit dem "Labeler Alphabet" sind im Nu all eure Wunschworte gestempelt und das kleine Häuschen oben links stammt aus dem Weihnachtset "Weihnachten Daheim".

Hier noch ein paar funny Outtakes meiner fleißigen Helfer, sind sie nicht zum knutschen?



Die Kordel wollte er unbedingt mitnehmen... kleiner Langfinger!

 
und schwupss weg war´s -da hat Marley doch glatt das Herz
am Haus abknabbert, und vor lauter Angst,  ich nehms
ihm ab, auch noch schnell untergeschluckt... na toll!
Fotocrash: Nouri dachte dich wohl, es gibt schönere Motive


Nun heißt es also Daumen drücken - ich würde mich mega mässig freuen, für die Schauwände im November basteln zu dürfen.Bei Fragen zu verwendeten Produkten oder Techniken schreibt mir einfach- ich freue mich auf euer Feedback!

Mittwoch, 1. August 2018

Aktionen im August 2018

Im August gibt es wieder die Bonustage für euch:

Je 60 € Bestellwert erhaltet ihr einen 6 € Gutscheincode mit dem ihr im September shoppen könnt. Bei einem Bestellwert von 120 € bekommt ihr 2 Codes usw.
Auch Gastgeberinnen erhalten die Codes bei einer Bestellung von mind. 200 € Partyumsatz on top zu ihren Gastgeberinnen Vorteilen.

08.01.18_BONUS-DAYS_DEMO_LP-HEADER_DE

Exclusiv im August könnt ihr die tolle Produktserie "Farbenspiel der Jahreszeiten" kaufen. Nur solange Vorrat reicht!


Wann ist die beste Zeit im Jahr, um etwas herrlich Farbenfrohes zu gestalten? Genau jetzt. Denn Kreativität hat schließlich immer Saison! Das beweisen unsere neuen Produkte zur befristeten Aktion Farbenspiel der Jahreszeiten:
  • Stempelset Farbenfroh durchs Jahr: ein exklusives 10-teiliges Stempelset für transparente Blöcke mit Motiven zu jeder Jahreszeit!
  • Framelits Formen Bestickt durchs Jahr (abgestimmt auf das Stempelset): Damit lässt sich sowohl auf den Positiv- als auch auf den Negativmotiven eine tolle Ziernahtoptik gestalten!
  • Aquarellstifte in 10 neuen Farben!
  • Hinweis: Das Produktpaket besteht nur aus dem Stempelset und den Stanzformen. Die Aquarellstifte sind nicht enthalten.
 


HIER geht's zum Flyer!

Die neuen Herbst/Winterkataloge habe ich bestellt- alle Kunden, die im letzten halben Jahr bei mir bestellt haben, erhalten diese in den nächsten Tagen.
Solltest du auch einen Wollen, schreib mir gerne eine Mail.

Das sind doch wieder Aktionen die es in sich haben .-)

Sonnige Grüße
 

Samstag, 28. Juli 2018

Gästegoodies "Party Time"


Diner en Blanc in Worms-
wir waren schon ein paarmal mit dabei-und dieses Jahr habe ich mir einen kleinen
Werbegag ausgedacht.

Kennt ihr das Diner en Blanc?! NEIN?! HIER geht's zur Erklärung bei Wikipedia...
Die Idee stammt ursprünglich aus Paris - jeder erscheint weiß gekleidet- man bringt seine Sitzgelegenheiten mit und außerdem Porzellangeschirr, Deko und leckere Köstlichkeiten. Bei uns in Worms wird nur das Datum  im Vorfeld beworben- den genauen Treffpunkt erhalten alle interessierten per SMS oder via Facebook kurz vor Beginn.
Es ist wirklich toll - alle sind chic und es ist immer eine festliche Atmosphäre-oft kommt die Frage von Passanten auf ob jemand geheiratet hat :-)

Nun ich wollte den Teilnehmern eine Freude machen und gleichzeitig natürlich ein bissel Werbung in eigener Sache und für Stampin'Up! machen.
Dafür habe ich ca. 60 Raffaelo als Gästegoodie hübsch verpackt - das bedruckte Vellum ist schon älter und wurde dafür endlich mal verbraucht.
Schließlich ist gerade die Papieraktion, da braucht mal Platz im Regal :-)



Mit den Handstanzen sind solche Kleinigkeiten super schnell gemacht - gerade für größere Feierlichkeiten.
Verwendet habe ich die Stanze "Gewellter Anhänger", "Blätterzeig" und das neue
"Exquisite Etikett" -  das ist etwas unscheinbar im Katalog auf Seite 44 versteckt und leider hinten bei den Stanzen nicht nochmal mit aufgeführt.

Die Beschenkten waren ganz begeistert und mir hat es großen Spaß gemacht.